Wir verwenden Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu erhöhen. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung akzeptieren?

JaNein
Zum Hauptinhalt springen

Sicherheits- und Gesundheitsbeauftragte im Vereinswesen

Ein praxisnaher Kurs für VereinfunktionäreInnen

Aufgrund der sich immer wieder verändernden COVID-19-Verordnung, welche seitens der Bundesregierung er-lassen wurde, gibt es für gemeinnützige Vereine unzählige Auflagen einzuhalten, damit ein sicherer und reibungsloser Vereinsbetrieb auch in Zukunft erhalten bzw. erfüllt werden kann. Funktionäre werden dabei laufend vor große organisatorische und rechtliche Herausforderungen gestellt und in eine immer größere Verantwortung gedrängt. Neben der Bestellung eines COVID-19-Beauftragten muss bei Veranstaltungen meist auch ein COVID-19-Präventionskonzept erarbeitet werden.

Das WIFI Oberösterreich und die Fit Sport Oberösterreich haben in Kooperation mit den drei SPORT-Dachverbänden diesen Kurs ins Leben gerufen.

OBERÖSTERREICH:

In diesem Bundesland wird der Kurs von Ihrem jeweiligen SPORT-Dachverband (ASVÖ, ASKÖ, SPORTUNION) für dessen Mitglieder gefördert.
Nähere Infos zur Förderung erhalten Sie dort und im Folder für Oberösterreich.

SALZBURG:

In diesem Bundesland wird der Kurs nur für Mitglieder des ASVÖ Salzburg gefördert.
Nähere Infos zur Förderung erhalten Sie dort und im Folder für Salzburg.

Kein Kurs ausgewählt!