Wir verwenden Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu erhöhen. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung akzeptieren?

JaNein
Zum Hauptinhalt springen

Vereins-Sicherheitsbeauftragter-Covid-19

Basiskurs für Vereinsfunktionäre/innen (Modul 1)


Aufgrund der COVID-19 Verordnung, welche seitens der Bundesregierung erlassen wurde, gibt es für gemeinnützige Vereine unzählige Auflagen einzuhalten, damit ein sicherer und reibungsloser Vereinsbetrieb auch in Zukunft erhalten bzw. erfüllt werden kann. Funktionäre/innen werden dabei laufend vor große organisatorische und rechtliche Herausforderungen gestellt und in eine immer größere Verantwortung gedrängt. Neben der Bestellung eines COVID-19 muss auch ein COVID-19-Präventionskonzept erarbeitet werden. Daher hat das WIFI Oberösterreich und die Fit Sport Oberösterreich in Kooperation mit den drei SPORT-Dachverbänden ASVÖ, ASKÖ und SPORTUNION den 3 Module-Kurs „Vereins-Sicherheitsbeauftragter-Covid-19“ ins Leben gerufen.

Nach Absolvierung dieses Basiskurses sind die Teilnehmer/innen dazu befähigt, die Aufgaben des COVID-19-Beauftragten zu erfüllen und das COVID-19-Präventionskonzept anzuwenden. Weiters kennen sie die Maßnahmen zur Senkung des Infektionsrisikos.

OBERÖSTERREICH:

In diesem Bundesland wird der Kurs von Ihrem jeweiligen SPORT-Dachverband (ASVÖ, ASKÖ, SPORTUNION) gefördert.
Nähere Infos zur Förderung erhalten Sie dort.

  • Kurs-Folder mit allen Details zum Downloaden! (PDF-Download)

SALZBURG:

In diesem Bundesland wird der Kurs nur für Mitglieder des ASVÖ Salzburg gefördert.
Nähere Infos zur Förderung erhalten Sie dort.


Anmeldung

Kursname: Vereins-Sicherheitsbeauftragter-COVID-19 (Modul 1)


Wählen Sie einen Kurstermin

Datum Ort Beginn Ende Verfügbarkeit Preis pro Person
28.06.2021 Online 17:00 22:00 € 249.00
22.09.2021 Online 17:00 21:45 € 249.00
18.10.2021 Online 17:00 21:45 € 249.00

Wählen Sie Ihr Bundesland











Wählen Sie Ihren Verband






Ihre Daten



Rechnung an: